Flugplatz Langenlonsheim Anflug 19

Der Aero-Club Rhein-Nahe entstand aus einer Fusion des Aero-Club Bingen-Langenlonsheim und des Flugsportvereins Bad Kreuznach. Die landschaftlich herausgehobene Lage des Flugplatzes an der Nahe und die Nähe zu Langenlonsheim, Bad Kreuznach und Bingen machen ihn zum beliebten Ziel in der Rhein-Nahe Region. Es ist der zweitgrößte Flugsportverein in Rheinland-Pfalz. Mit derzeit rund 250 Mitgliedern und 16 Flugzeugen betreiben wir den Sonderlandeplatz Langenlonsheim (EDEL) mit viel Freude und Engagement. Das zeigt sich unter anderem in guter Jugendarbeit und in den Leistungen der Piloten, die regelmäßig schöne Erfolge feiern können, sowohl im Segelflug, wie auch in den motorisierten Flugsportarten. An Wochenenden sind unser Clubheim mit schöner Aussichtsterasse und die Flugleitung besetzt. Auch Piloten, die den idyllischen Platz an der Nahe besuchen möchten, sind willkommen (PPR). Wichtige Informationen dazu hier: Piloteninformationen. Übrigens, Landegebühren hat der Aero-Club Rhein-Nahe schon lange abgeschafft.  Und auch für Gäste ist der Traum vom Fliegen buchstäblich "zum greifen an der Nahe" und längst nicht so teuer, wie mancher denkt. Weitere Informationen in unserem Internet-Angebot. Beispielsweise zur Mitgliedschaft, zur Flugausbildung, zu den Flugzeugen, zur Jugend, zu den modernen Sicherheitsstandards, zur Lärmreduzierung, zu interessanten Pilotenberichten und vieles mehr.

Also, wir freuen uns auf Ihre Fragen, auf Anregungen und auf Ihren Besuch. Natürlich nicht nur auf diesen Seiten, sondern am liebsten auf dem Flugplatz in Langenlonsheim.

Login

Aero-Club Rhein-Nahe e.V.
Flugplatz Nahewiesen
Postfach 147
55445 Langenlonsheim
Telefon: +49 (0)6704/1514

©2009-2016 Aero-Club Rhein-Nahe e.V.

Validated XHTML / CSS

Wer ist online

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top