"Vom Winde verweht"...
...so k
Fliegerjugend am Flugplatz Grünstadtönnte auch das diesjährige Motto des Rheinland-Pfälzischen Jugend-Vergleichsfliegens gewesen sein. Mehrfach wurde der Wettkampf beim Gastgeber in Grünstadt am 25. August unterbrochen, weil starke Winde und Böen bis zu 70 km/h zu große Risiken bedeuteten. Der guten Laune war das aber nicht abträglich, wie anschließend vermeldet wurde. Wegen der schwierigen Bedingungen brachen die Juroren den Wettbewerb vorzeitig ab und werteten nur den ersten Durchgang der vollständig absolviert wurde.

Es Lisa Marie Rehmannwaren 17 Vereine angetreten, in die Wertung kamen 48 Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Auch wenn insgesamt nur zwei Mädels dabei waren, für den Aero-Club Rhein-Nahe erreichte Lisa  Rehmann die beste Platzierung, einen lobenswerten 19. Platz.

 

Ebenfalls für den Aero-Club: Leon Baab und Tobias Koch. Platz 1-3 der Einzelwertung belegten Nils Weidman vom AC Nastätten, Dominik Fickert vom AC Idar-Oberstein und Jonas Schmidt vom LFV Mainz.