Eine insgTop Leistungesamt erfreuliche Segelflugsaison 2013 liegt hinter uns, Zeit eine kurze Bilanz zu ziehen und einzelne Piloten lobend zu erwähnen. Erfreulich ist das Ergebnis der OLC Wertung in der Landesliga-Tabelle Rheinland-Pfalz. Von insgesamt 31 Vereinen landete der Aero-Club Rhein-Nahe auf Platz 1., dicht gefolgt vom LSV Bad Neuenahr und auf Platz 3. die Paradiesvögel Ludwigshafen.

Besondere Einzelleistungen: Weitester Flug von Andreas Münzenberger mit 605 Kilometern. Schnellste Geschwindigkeit im Ligaschnitt von K.H. Wenglein mit 147 km/h - Die Bezeichnung Vielflieger hat sich Erwin Daschner mit ca. 300 Stunden im Jahr souverän erflogen. OLC Tabelle 2013

Qualifikation für die Deutsche Juniorenmeisterschaft 2014

Robin Sittmann 2. Platz (von 10 TN) Standardklasse (Reinheim) Qualifiziert und 6. Platz (von 16 TN) Clubklasse (Zwickau) Qualifiziert! Oliver Karim 10. Platz (von 23 TN) Clubklasse (Lachen). Heidepokal: Stefan Dörnemann 3.Platz (von 13TN)! Bernie Büdke 1. Platz (von 15 TN) Offene Klasse (Rieti/Italien)!  Vergleichsfliegen Dannstadt: Robin Sittman, Platz 6. (ASW24), Oliver Karim, Platz 7. (LSW4)  und Julian Offermanns, Platz 13. (ASW24) - allesamt in der gemischten Klasse. Nun geht es mit viel Elan in die neue Saison 2014. Wer Interesse hat, kann gerne zuschauen bei Starts und Trainings der Segelflugschüler und auch der erfahrenen Piloten. Vor allem bei schönem Wetter an den Wochenenden am Flugplatz in Langenlonsheim. Oder, sich schon einmal den Termin des Ferienfliegens vormerken, vom 18. bis zum 29. August, dann wird durchgehend geflogen. Gäste sind dem Aero-Club Rhein-Nahe stets willkommen.

Login

Aero-Club Rhein-Nahe e.V.
Flugplatz Nahewiesen
Postfach 147
55445 Langenlonsheim
Telefon: +49 (0)6704/1514

©2009-2016 Aero-Club Rhein-Nahe e.V.

Validated XHTML / CSS

Wer ist online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top