fliegendes Ei - die Luftsportjugend

Traditionelles Volleyballturnier der Luftsportjugend Rheinland-Pfalz

Am Wochenende haben einige von uns wieder am traditionellen Volleyballturnier der Luftsportjugend Rheinland-Pfalz teilgenommen. Das Turnier wird jedes Jahr im Winter veranstaltet und jedes Mal von einem der rheinlandpfälzischen Luftsportvereine organisiert.

Dieses Jahr fand das Turnier in Idar-Oberstein statt. Unterstützt wurden die Idar-Obersteiner dabei vom örtlich ansässigen Volleyballverein, welcher die Schiedsrichter stellte und die dafür sorgten, dass auch tatsächlich Volleyball gespielt wurde.Gespielt wird jedes Mal um die Pokale der ersten drei Plätze und die rote Laterne für den letzten Platz. Sinn und Zweck des alljährlichen Turniers ist es aber hauptsächlich, den Austausch zwischen den einzelnen Vereinen und insbesondere deren Jugendgruppen zu fördern.
Nach jedem Turnier steigt dann traditionell immer eine ordentliche Feier beim ausrichtenden Verein. Dieses Jahr spielte u.a. eine Live-Band und zum Abendessen durfte der bekannte Idar-Obersteiner Schwenker natürlich nicht fehlen. Zwar hatte unsere Mannschaft nur die berühmte Laterne gewonnen, wir hatten aber jede Menge Spaß und haben das Event wieder gut dafür nutzen können, bestehende Kontakte zu anderen Vereinen zu halten oder neue zu knüpfen.