Zwei Wochen lang (fast) nur fliegen

im Fluglager ist besonders bei gutem Wetter viel los

Träumst Du noch, oder fliegst Du schon?

(GW) Wir fliegen - und das so oft wie möglich. 
Daher treffen wir uns mit Jung und Alt vom 13. bis zum 28. Juli mal wieder zu unserem alljährlichen "Ferienfliegen". Zwei Wochen lang heißt es dann:
fliegen, fliegen, fliegen.

Wenn auch Ihr in dieser Zeit mal Langeweile habt oder einfach mal abheben wollt - besucht uns gerne!

Segelflug ist ein Teamsport und auch neben dem Flugbetrieb verbringen wir unsere Zeit gemeinschaftlich. So lassen wir die Abende gemütlich zusammen ausklingen und veranstalten z.B. an Schlechtwettertagen ein Alternativprogramm. Dabei besteht unsere Gruppe aus Flugschüler*innen und Scheininhaber*innen jeder Altersgruppe und jeden Erfahrungsstandes. Also bist auch Du immer herzlich wilkommen!

Auch das ganze Drumherum organisieren wir gemeinsam - es wird jeden Abend gekocht und wir schlafen alle in einem großen Zelt auf unserem Campingplatz.

Also - egal, ob Du nur mal mitfliegen oder sogar selbst einen Pilotenschein machen möchtest (und das geht schon ab 13 Jahren) - das Ferienfliegen ist dafür eine sehr gute Gelegenheit!
Wenn Du genau in der Zeit leider nicht kannst, ist das auch kein Problem - komm einfach mal am Wochenende vorbei. ;)

 Ferienspaß auf dem Flugplatz

unser Besuch freut sich auf ihre ersten Segelflugstarts

(GW) Es ist wieder so weit. Die Sommerferien haben angefangen und auf einmal haben alle Schüler*innen viel zu viel Zeit. Um Langeweile zu vermeiden, bieten Bingen und Langenlonsheim Ferienprogramme für Kinder an.

Innerhalb dieser Aktionen haben auch wir an zwei Tagen jeweils zehn Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren zu uns eingeladen. Sie durften bei uns einen außergewöhnlichen Tag erleben und einen Einblick in die Welt der Hobbyfliegerei erhalten.

Für die Wissbegierigen unter unseren Gästen gab es einen kleinen theoretischen Einstieg, bei dem wir die Physik des Fliegens im Windkanal sichtbar gemacht haben. Nach dem Mittagessen in unserer Budik hieß es dann endlich: "Seil straff - fertig" - und ab in luftige Höhen. Jede*r durfte einen Flug im Segelflugzeug genießen und so hoffentlich unsere Leidenschaft für den Luftsport etwas nachempfinden.

Weiterlesen: Kinderferienaktionen

Vom Luftsport zum Ballsport

unser Team in Aktion

(GW) Wenn sich jugendliche (werdende) Pilot*innen aus ganz Rheinland-Pfalz treffen, um mit- und gegeneinander Volleyball zu spielen, ist es so weit: Die Luftsportjugend Rheinland-Pfalz hat wie jedes Jahr zum internen Volleyballturnier eingeladen. Natürlich nahm auch unsere Vereinsjugend wieder an diesem freundschaftlichen Wettstreit teil.
Dieses Mal fuhren wir dafür am 16. Februar fast 1,5 Stunden in die Hocheifel nach Adenau.

 

 

 

Weiterlesen: Volleyballturnier der Luftsportjugend RLP

Fliegerischer Wettstreit + junge Piloten = großartiges Wochenende

Teilnehmer des Jugendvergleichsfliegens in Utscheid 2018(AMN) Spannung in der Südeifel war für jugendliche Piloten am Wochenende vom zehnten bis zum zwölften August angesagt. Dort traten nämlich bei wunderschönem Wetter 37 Segelflieger unter 25 Jahren - ob mit oder ohne Schein - miteinander in fliegerischen Wettstreit, darunter drei des Aero-Clubs Rhein-Nahe.
Zu diesem besonderen Erlebnis haben wir als Vereinsjugend einen kleinen Erfahrungsbericht geschrieben, der hautnah die Stimmung auf fliegerischen (Jugend-)Wettbewerben beschreibt und natürlich auch verrät, wie unser Verein abgeschnitten hat: Das Jugendvergleichsfliegen in diesem Jahr war eine sehr schöne Zeit, zumal es der erste Wettbewerb für unsere Piloten Albert und Justin war. Freitags um halb drei ging es los. Wir fuhren gemeinsam mit Tobi, Justin, Albert und Antonio von Langenlonsheim in Richtung Flugplatz Utscheid ab. Es war eine Fahrt voller guter Stimmung. Je näher wir dem Flugplatz kamen, desto mehr wuchs unsere Aufregung an.

Weiterlesen: Jugendvergleichsfliegen 2018 in Utscheid

Gelungene Veranstaltung der Luftsportjugend Rheinland-Pfalz

Teilnehmer des JuLeica-Lehrgangs 2018 (GW) Was bringt rund 15 Jugendliche dazu, sich an einem Wochenende fast drei Stunden mit Geschnetzeltem und Co zu beschäftigen?
Eine Kochsendung im Fernsehen war es nicht - sondern die Luftsportjugend Rheinland-Pfalz. Diese veranstaltete im Oktober, wie alle zwei Jahre, im „Haus des Luftsports“ bei Bad Sobernheim einen Lehrgang für (werdende) Jugendleiter*innen. 
Natürlich waren auch Jugendliche des ACRN dabei, um die sogenannte „JuLeiCa“ zu erwerben.  Das steht für „Jugendleiterkarte“ und ist ein bundesweit einheitlicher Qualifikationsausweis für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit.

Weiterlesen: JuLeiCa-Lehrgang in Bad Sobernheim

ACRN Flugplatzfest 2018

(R.W.)   Am 10. Juni war es endlich soweit - nach viel Vorbereitung haben wir unseren Tag der offenen Tür, ein Flugplatzfest veranstalten können. Bei schönem Wetter kamen zu unserer Freude viele Gäste, die sich offenbar auch wohl fühlten. Es wurden Fachfragen gestellt, es wurden reichlich Rundflüge gemacht, so dass Motor- wie auch Segelflugzeuge den ganzen Tag über mit grossen und kleinen Fluggästen im Einsatz waren, es wurden diverse lukullischen Angebote reichlich angenommen, es wurden...

Weiterlesen: Flugplatzfest 2018 - das kam gut an - Danke an Alle

Tag der offenen Tür am 10.06.2018 auf dem Flugplatz Langenlonsheim
+ Kaffeegutschein ;)

ACRN video flugplatzfest(GW) Am 10.06.2018 findet bei uns am Flugplatz in Langenlonsheim ein "Tag der offenen Tür" statt, wir starten ab 10:00 Uhr morgens.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür am 10. Juni

Werbeteam am Globus in Gensingen

Segelflugzeug landet auf dem Globusgelände Gensingen!!?

(GW) Das mag sich so mancher Globus-Kunde am Samstagmorgen des 4.04.2018 gefragt haben.
Auf dem Parkplatz des Warenhauses konnte man nämlich von ungefähr zehn bis vierzehn Uhr die
LS4 des Aero-Clubs-Rhein-Nahe bestaunen.
Aber nein - trotz des guten Wetters - wurde das Flugzeug an diesem Tag noch nicht geflogen, sondern mit dem Auto dorthin gefahren, um für den Luftsport zu begeistern...

Weiterlesen: Werbeaktion des Aero-Club Rhein-Nahe kommt gut an

Login

Aero-Club Rhein-Nahe e.V.
Flugplatz Nahewiesen
Postfach 147
55445 Langenlonsheim
Telefon: +49 (0)6704/1514

©2009-2016 Aero-Club Rhein-Nahe e.V.

Validated XHTML / CSS

Wer ist online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top