SWR Film Aero-Club
Eine Landesschau-Sendung über die Verbandsgemeinde Langenlonsheim und den Flugplatz
Wer die Sendung Anfang April im SWR verpasst hat, der kann hier den Text nachlesen und den ganzen Film gibt es auf der SWR Homepage. Bei dem Beitrag von etwa 8 Minuten Länge über die Verbandsgemeinde Langenlonsheim dreht sich ein Viertel allein um den Aero-Club Rhein-Nahe. Text/Film von SWR TV Redakteur: Utz Kastenholz

"Langenlonsheim oder Lalo, wie die Einheimischen den Namen abkürzen, ist der Hauptort einer großen Verbandsgemeinde aus 7 Ortschaften. Der Weinbau prägt nach wie vor das Dorf, während die Landwirtschaft kaum mehr eine Rolle spielt. (…) Ganz sicher fahrtüchtig ist das erste Automobil nach einer Idee von Leonardo da Vinci. Den Antrieb hat Walter Weidmann beigesteuert.

Flugapparate hatte Leonardo auch schon erdacht. Diese Träume sind schon lange Wirklichkeit. Die Hallen des Aero-Clubs beherbergen 19 vereinseigene Flugzeuge und etwa 20 private, mit denen sich die Mitglieder in die Lüfte erheben. Erwin Zimmer, der Vorsitzende des Aero-Clubs Rhein-Nahe, ist seit 50 Jahren dabei. Heute hat der Verein 285 Mitglieder, von denen etwa 200 aktiv sind, damit ist er der zweitgrößte Luftsportverein im Land. O-Ton Erwin Zimmer: „Als ich hier anfing, gab es hier weder Clubheime noch irgendwelche Gebäude, sondern nur den Platz. Wir hatten zwei, drei Flugzeuge und haben zusammen mit dem Flugsportverein Bad Kreuznach den Platz hier zusammen betrieben. Vor kurzem haben wir die beiden Vereine erfolgreich fusioniert. Wir haben Flugzeuge doppelt gehabt, die wir verkaufen konnten und haben dadurch Kapazität gehabt, neue, moderne, schallgedämpfte Flugzeuge anzuschaffen." Erwin Zimmer sieht die Welt gerne von oben. Der Flugplatz liegt direkt an der Nahe, noch vor dem Deich. Bei hohem Wasserstand müssen die Maschinen unten bleiben. Eingebettet zwischen Wein und Wald, zwischen Nahe und Hunsrück liegt Langenlonsheim westlich der Nahe. Das große Gewerbegebiet mit den Nahewiesen wurde vom Exbürgermeister Schweinhardt, dem Vater von Wilhelm Schweinhardt ausgewiesen, damals gegen großen Widerstand, heute ein Segen für die ganze Verbandsgemeinde. Zum Beispiel die Firma Klug. Sie liefert alles, was Winzer und Brauer brauchen. (…) "

 Der Link zur Sendung: Landesschau Hierzuland vom 7.4.2010

Login

Aero-Club Rhein-Nahe e.V.
Flugplatz Nahewiesen
Postfach 147
55445 Langenlonsheim
Telefon: +49 (0)6704/1514

©2009-2016 Aero-Club Rhein-Nahe e.V.

Validated XHTML / CSS

Wer ist online

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top